Zum Inhalt Zum Seitenmenü Zur Fußzeile
IT

IT

Die Abteilung IT erbringt für das Studentenwerk komplexe Dienstleistungen in den Bereichen Informationstechnik, Telekommunikation und Medientechnik.

Hauptsächlich betreut die IT hierzu die Systeme des Studentenwerks – neben Wartung und Aufrechterhaltung von Performance und Funktionalität bedeutet das auch die spezifische Anpassungen bis hin zur Erstellung von eigenen Lösungen mit Hard- und Softwarekomponenten. Veränderungen und Erweiterungen werden dabei nach eigenem Ermessen und den Anforderungen aus den Fachabteilungen im Rahmen von IT-Projekten umgesetzt. Dabei wird die im Haus selbst entwickelte Software in der Regel als OpenSource veröffentlicht.

Für die direkte Betreuung der ca. 600 Mitarbeiter*innen steht eine Telefonhotline zur Verfügung, die von 7 bis 17 Uhr besetzt ist. Hier erreichen die Mitarbeiter*innen persönliche Ansprechpartner, die direkt bei Problemen helfen können.

Darüber hinaus betreibt die IT auch die Netzwerkinfrastruktur, die kostenlose Internetzugänge für die fast 5.000 Wohnheimplätze zur Verfügung stellt. Für die Bewohner*innen ist ebenfalls eine Telefonhotline verfügbar, über die eine Erreichbarkeit in den Geschäftszeiten sichergestellt ist.

Bei unserer Arbeit versuchen wir stets, unsere hohen Qualitätsansprüche mit Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in Übereinstimmung zu bringen. Wir verwenden und fördern dabei OpenSource, offene Schnittstellen und plattformneutrale Applikationen und versuchen so Abhängigkeiten und technische Monokulturen zu vermeiden.